Jetzt Live
Startseite Wintersport
Wintersport

Grabner muss mit Gehirnerschütterung pausieren

Grabner muss für unbestimmte Zeit pausieren Salzburg24
Grabner muss für unbestimmte Zeit pausieren

Der österreichische Eishockey-Teamstürmer Michael Grabner muss in der nordamerikanischen Profiliga NHL wegen einer Gehirnerschütterung pausieren. Das gaben die New York Islanders am Mittwoch via Twitter bekannt. Wann der 26-jährige Villacher wieder einsatzbereit ist, ist nicht absehbar.

Grabner war am Montag beim 7:4-Sieg der Islanders bei den Vancouver Canucks in der 34. Minute verletzt ausgeschieden. Er hatte sich die Gehirnerschütterung bei einem versuchten Check zugezogen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 12:08 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/grabner-muss-mit-gehirnerschuetterung-pausieren-44947018

Kommentare

Mehr zum Thema