Jetzt Live
Startseite Wintersport
Kombination

Brignone gewinnt in Zauchensee

20200112_PD1450.HR.jpg APA/EXPA
Brignone gewann bereits die dritte Weltcup-Kombination in Folge.

Die Alpine Kombination der Ski-Damen in Zauchensee hat Federica Brignone ihren zwölften Sieg im Weltcup beschert. Die Italienerin, die am Sonntag schon nach dem Super-G voran gelangen war, gewann mit nach dem Slalom insgesamt 0,15 Sekunden Vorsprung vor der Schweizerin Wendy Holdener. Ramona Siebenhofer wurde als Vierte beste Österreicherin.

Altenmarkt im Pongau

Brignone gewann bereits die dritte Weltcup-Kombination in Folge. 2018 und 2019 war sie in dem Bewerb in Crans-Montana nicht zu schlagen gewesen. Dank der 100 Punkte für den Sieg verbesserte sich die 29-Jährige im Gesamtweltcup wieder auf Platz zwei hinter Mikaela Shiffrin, die im Super-G ausgeschieden war. Das Podest in Zauchensee komplettierte ihre Teamkollegin Marta Bassino.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 19.01.2020 um 11:46 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/kombination-brignone-gewinnt-in-zauchensee-81894058

Kommentare

Mehr zum Thema