Jetzt Live
Startseite Wintersport
Wieder OP notwendig

Schienbein von Salzburger Ski-Talent aufgebohrt

Unterschenkelbruch von Lisa Grill nicht verheilt

Lisa_Grill APA/AFP/Fabrice COFFRINI
Erneuter Rückschlag für Lisa Grill: Die Abfahrts-Europacupsiegerin aus Salzburg muss erneut unter das Messer. (ARCHIVBILD)

ÖSV-Talent Lisa Grill fällt die gesamte Ski-Weltcupsaison 2021/22 aus. Die 21-jährige Abfahrts-Europacupsiegerin aus Salzburg musste erneut am rechten Bein operiert werden, nachdem ein im Februar erlittener Unterschenkelbruch nicht richtig verheilt war.

"Das Schienbein ist nicht richtig zusammen gewachsen, die Schmerzen wurden akut stärker. Darum wurde das Schienbein aufgebohrt und ein neuer, kürzerer Marknagel eingesetzt", sagte die Salzburgerin am Montag der "Kronen Zeitung".

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 25.10.2021 um 03:40 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/lisa-grill-schienbein-von-salzburger-ski-talent-aufgebohrt-110444092

Kommentare

Mehr zum Thema