Jetzt Live
Startseite Wintersport
Herzlichen Glückwunsch

Salzburger Freestyler gewinnt Jugendsportpreis

Matej Svancer räumt ab

matej_svancer Facebook/Screenshot
Matej Svancer gewann den Jugendsportpreis. (ARCHIVBILD)

Große Ehre für das Salzburger Ski-Freestyle-Talent Matej Svancer. Der 17-Jährige gewann den österreichischen Jugendsportpreis.

Lisa-Marie Hirner (Nordische Kombination) und Matej Svancer (Ski-Freestyle) haben den Sporthilfe-Jugendsportpreis und damit ein Stipendium von 5.000 Euro gewonnen. Die 18-jährige Steirerin hat bei der Junioren-WM in Lahti Bronze im Einzel und Silber mit dem Team gewonnen und zudem WM-Platz acht in der allgemeinen Klasse belegt. Der 17-jährige Salzburger ist Junioren-Doppelweltmeister in Slopestyle und Big Air.

Season is starting slowly ???? Snowpark Saas-Fee ???? Melina Merkhoffer #iridewithmartin Red Bull Snow Full Tilt Boots Look Bindings Faction Skis BLUE TOMATO Österreichische Sporthilfe

Gepostet von Matěj Švancer Freeski am Sonntag, 10. Oktober 2021

Jugendsportpreis wird verliehen

Bei den Mädchen belegte Judoka Elena Dengg den mit 3.000 Euro dotierten zweiten Platz, Rang drei und damit 2.000 Euro gingen an Para-Schwimmerin Janina Falk. Bei den Burschen wurde Tischtennis-Talent Julian Rzihauschek auf Rang zwei gewählt, Rang drei belegte Kletterer Timo Uznik.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 21.10.2021 um 07:41 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/matej-svancer-gewinnt-jugendsportpreis-110897020

Kommentare

Mehr zum Thema