Jetzt Live
Startseite Wintersport
Stockerl verpasst

ÖSV-Staffeln gehen leer aus

Biathlon-WM vor Abschluss

Biathlon-WM, Julia Schwaiger, Lisa Hauser, ASSOCIATED PRESS
Die ÖSV-Staffel um Lisa Theresa Hauser (li) und Julia Schwaiger landete auf dem 7. Platz.

Österreichs Biathlon-Staffeln sind bei der WM in Pokljuka ohne Medaillen geblieben. Die Frauen-Staffel hat am Samstag Rang sieben erreicht, die Herren landeten auf Platz zehn.

Dunja Zdouc, Katharina Innerhofer, Julia Schwaiger und Lisa Hauser lagen über 4 x 6 km nach insgesamt 15 Nachladern über eine Minute hinter Sieger Norwegen. Silber ging an Deutschland knapp vor der Ukraine. Auf den dritten Rang hatte das ÖSV-Quartett mehr als 50 Sekunden Rückstand.

David Komatz, Simon Eder, Felix Leitner und Julian Eberhard landeten nach einer Strafrunde von Startläufer Komatz und insgesamt sechs Nachladern nur auf Rang zehn.

Biathlon-WM vor Abschluss

Zum WM-Abschluss stehen am Sonntag noch die Massenstarts mit Verfolgungsvizeweltmeisterin Hauser und dem Salzburger Simon Eder auf dem Programm.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 05.03.2021 um 02:21 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/oesv-staffeln-gehen-bei-biathlon-wm-leer-aus-100066255

Kommentare

Mehr zum Thema