Jetzt Live
Startseite Wintersport
Bereit für nächsten Schritt

Eis-Bullen holen Goalie von Vienna Capitals

Team-Torhüter David Kickert verstärkt Salzburg

Tormann Kickert wechselt von den Capitals zu Salzburg
In der abgelaufenen Saison schied Kickert mit den Caps im Halbfinale gegen Salzburg aus.

Eishockey-Nationalteamtormann David Kickert wechselt von den Vienna Capitals zu RB Salzburg. Der 28-Jährige wird beim ICE-Liga-Meister mit Atte Tolvanen das Goalie-Duo bilden, wie die Salzburger am Freitag bekanntgaben.

Der bei den Caps groß gewordene Kickert hatte mit den Wienern 2017 den Meistertitel geholt, war danach für eine Saison nach Villach und anschließend bis 2021 nach Linz gegangen. In der abgelaufenen Saison schied er mit den Caps im Halbfinale gegen Salzburg aus.

Kickert und Tolvanen hüten Salzburger Tor

"Als sich die Möglichkeit ergeben hat, nach Salzburg zu gehen, habe ich mich sehr gefreut. Ich kenne schon viele Spieler im Team der Red Bulls und habe auch schon viel mit dem Torhütertrainer Markus Kerschbaumer gearbeitet. Das sind alles Typen, mit denen ich gern zusammenarbeiten möchte", so Kickert in einer Salzburg-Aussendung.

Der Transfer in die Mozartstadt sei für seine Entwicklung das Beste, sagte der 28-Jährige. Bei den Capitals war Kickert wie auch im Nationalteam bei der WM in Finnland die Nummer zwei hinter Bernhard Starkbaum.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 29.06.2022 um 06:48 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/red-bull-salzburg-david-kickert-von-vienna-capitals-121935190

Kommentare

Mehr zum Thema