Jetzt Live
Startseite Wintersport
Skispringen

Kraft bei Kubacki-Sieg in Predazzo Zweiter

Stefan Kraft APA/Georg Hochmuth
Kraft segelte auf Rang zwei.

Der Salzburger Stefan Kraft holte am Sonntag beim Weltcup-Skispringen in Predazzo Rang zwei. Kraft musste sich nur dem Polen Dawid Kubacki geschlagen geben. Die Serie von Tourneesieger Ryoyu Kobayashi zu Ende gegangen. Der Japaner, der mit dem siebenten Erfolg en suite einen Allzeit-Rekord hätte aufstellen können, wurde nach dem zweiten Zwischenrang nur Sechster.

Für Kraft war es der vierte Podestplatz in den vergangenen sechs Bewerben. Die weiteren Österreicher enttäuschten: Michael Hayböck wurde 22., Manuel Fettner 24. Vier weitere ÖSV-Springer mussten im Finaldurchgang zuschauen. Der Weltcup wird kommendes Wochenende in Zakopane fortgesetzt, wo Kubacki als Premierensieger Heimvorteil hat.

(APA)

Aufgerufen am 18.01.2019 um 06:33 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/skispringen-kraft-bei-kubacki-sieg-in-predazzo-zweiter-64033948

Kommentare

Mehr zum Thema