Jetzt Live
Startseite Wintersport
Salzburger macht Pause

Krafts Tank ist leer "wie eine Rosine"

Gesamtweltcupsieger lässt Springen in Zakopane aus

Stefan Kraft APA/ERWIN SCHERIAU
Stefan Kraft wird beim Skisprung-Weltcup in Zakopane nicht am Start sein.

Österreichs Skispringer reisen am Donnerstag zu den Weltcup-Bewerben in Zakopane nach Polen. Der müde Salzburger Stefan Kraft wird nicht mit von der Partie sein.

Stefan Kraft, der zuletzt in Deutschland in Titisee-Neustadt als Dritter seinen ersten Podestplatz des Jahres erkämpft hat, wird in Polen nicht am Start sein.

Kraft gönnt sich Skisprung-Pause

Nach überstandener Covid-19-Erkrankung im Dezember, seinen weiterhin gegenwärtigen Schmerzen im Rücken- und Leistenbereich sowie den Strapazen der Vierschanzentournee fühle er sich "ausgequetscht wie eine Rosine", erklärte der amtierende Gesamtweltcupsieger.

Stefan Kraft APA/GEORG HOCHMUTH
Stefan Kraft (AUT) am Dienstag, 05. Jänner 2021, während der Qualifikation im Rahmen des vierten Bewerbs der Vierschanzentournee in Bischofshofen.

Podestplatz für Kraft in Titisee

Stefan Kraft hat am Sonntag in Titisee-Neustadt als Dritter seinen ersten Weltcup-Podestplatz des Winters erreicht. Der Salzburger musste sich nur den Norwegern Halvor Egner Granerud und Daniel …

Der 27-jährige Salzburger plant kommende Woche beim Weltcup im finnischen Lahti wieder mit geladenen Batterien bei der Mannschaft sein. Cheftrainer Andreas Widhölzl hat für die Bewerbe in Zakopane sieben Athleten nominiert. Darunter auch Rekordweltcupsieger Gregor Schlierenzauer.

ÖSV-Aufgebot in Zakopane

  • Philipp Aschenwald
  • Michael Hayböck
  • Daniel Huber
  • Jan Hörl
  • Thomas Lackner
  • Gregor Schlierenzauer
  • Maximilian Steiner

Weltcup-Programm in Polen

  • Freitag, 15. Jänner
  • 15.45 Uhr: Offizielles Training
  • 18.00 Uhr: Qualifikation
  • Samstag, 16. Jänner
  • 15.00 Uhr: Probedurchgang
  • 16.15 Uhr: Wettkampf - Team

 

  • Sonntag, 17. Jänner
  • 15.00 Uhr: Probedurchgang
  • 16.00 Uhr: Wettkampf  
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.01.2021 um 08:20 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/stefan-krafts-tank-ist-leer-wie-eine-rosine-98294266

Kommentare

Mehr zum Thema