Jetzt Live
Startseite Wintersport
Super-G in Gröden

Schmidhofer Zweite hinter Stuhec

20181219_PD1412.HR.jpg AFP/Tiziana Fabi
Nicole Schmidhofer teilte sich Platz zwei mit der Liechtensteinerin Tina Weirather.

Weltmeisterin Nicole Schmidhofer hat am Mittwoch im Weltcup-Super-G von Gröden den Sieg um fünf Hundertstelsekunden verpasst. Die Steirerin musste sich nur der Slowenin Ilka Stuhec knapp geschlagen geben und teilte sich Platz zwei mit der Liechtensteinerin Tina Weirather.

Für Stuhec war es nach ihrem Abfahrtssieg vom Vortag der zweite Erfolg innerhalb von 24 Stunden. Die 28-jährige Abfahrtsweltmeisterin hält nun bei insgesamt neun Weltcup-Siegen. Im Super-G war es der dritte Erfolg für Stuhec.

(APA)

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 19.06.2019 um 07:08 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/super-g-in-groeden-schmidhofer-zweite-hinter-stuhec-62769526

Kommentare

Mehr zum Thema