Jetzt Live
Startseite Wintersport
Zweitbester Scorer

Leistungsträger verlässt Eis-Bullen

T.J. Brennan zieht es in Schweizer Topliga

T.J. Brennan Getty/Red Bull
T.J. Brennan wird in der kommenden Saison nicht mehr im Dress der Salzburger Eis-Bullen zu sehen sein.

T.J. Brennan verlässt den EC Red Bull Salzburg und wird in der Schweiz eine neue Herausforderung suchen. Das gab der Verein am Mittwoch in einer Aussendung bekannt. Der 32-jährige Verteidiger war in der vergangenen Saison zweitbester Scorer der Eis-Bullen und viertbester Scorer der gesamten Liga.

Mit 27 Toren und 32 Assists in 60 Spielen inklusive Playoffs schloss der US-Amerikaner die letzte Saison mit dem EC Red Bull Salzburg in der win2day ICE Hockey League ab und war damit der zweitbeste Scorer des amtierenden Meisters (hinter Stürmer Peter Schneider). Der Meistertitel mit den Red Bulls war sein erster Titel in einer Profiliga.

Einer der Ausnahmespieler der vergangenen win2day ICE Hockey League Saison hat sich entschieden, neue Wege zu gehen....

Gepostet von EC Red Bull Salzburg am Mittwoch, 1. Juni 2022

Brennan wechselt aus Salzburg in die Schweiz

Nun verlässt TJ Brennan nach nur einem Jahr die Eis-Bullen und wird in der Schweizer Topliga NL eine neue Herausforderung annehmen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 29.06.2022 um 06:48 auf https://www.salzburg24.at/sport/wintersport/t-j-brennan-verlaesst-ec-red-bull-salzburg-122157688

Kommentare

Mehr zum Thema