Jetzt Live
Startseite Feuerwehren
Floriani vor den Vorhang!

SALZBURG24 sucht Feuerwehr-Mannschaftsfotos

Alle Feuerwehren auf einen Blick

Hüttau.jpg F Hüttau
Das Mannschaftsfoto der Feuerwehr Hüttau im Pongau. Wir freuen uns über viele weitere Einsendungen.

Anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Salzburger Berufsfeuerwehr holt SALZBURG24 die Floriani aller Feuerwehren im Land Salzburg vor den Vorhang – und ist auf der Suche nach den aktuellsten Mannschaftsfotos.

Der Grundstein für das heutige Feuerwehrwesen in Salzburg wurde im Jahr 1880 gelegt. Kaiser Franz Joseph I. erließ ein Gesetz für eine Feuerpolizei- und Feuerwehr-Ordnung für das Herzogthum Salzburg. Daraufhin wurden unter dem Namen „Grundgesetz für den Landesverband der freiwilligen Feuerwehren des Herzogthumes Salzburg“ die Statuten des Salzburger Landesfeuerwehrverbandes geschaffen. Ziel des Verbandes: Die Ausbreitung des freiwilligen Feuerwehrwesens in Salzburg voranzutreiben.

Berufsfeuerwehr am 15. September 1947 gegründet

Die Geschichte der Berufsfeuerwehr Salzburg beginnt unmittelbar nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges, als ein Teil der Männer der Stadtfeuerwehr Salzburg bereits mit einem Stundenlohn für die Arbeit besoldet wurde. Nach längeren Diskussionen entschied die Stadt am 15. September 1947, 94 Mann als Einsatzkräfte und zwei Frauen für die Verwaltung, in den Magistratsdienst aufzunehmen. Dieser Tag gilt daher als "Geburtstag" der Berufsfeuerwehr Salzburg.

Die seit 1865 bestehende Freiwillige Feuerwehr blieb aber weiterhin bestehen. Die rechtliche Basis für die Berufsfeuerwehr schuf das Salzburger Landesfeuerwehrgesetz 1948. Die neue Berufsfeuerwehr nutzte weiterhin gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr die Feuerwachen Residenz und Bruderhof. Bis heute zählt die Berufsfeuerwehr 185.000 Einsätze.

119 Freiwillige Feuerwehren im Land Salzburg

Im Land Salzburg gibt es 119 Freiwillige Feuerwehren, die Berufsfeuerwehr Salzburg und vier Betriebsfeuerwehren, die allesamt im Landesfeuerwehrverband Salzburg organisiert sind. Der Verband zählt mehr als 11.000 aktive Frauen und Männer, 4.400 Nichtaktive und 1.200 Mitglieder bei der Feuerwehrjugend.

Floriani, kommt vor den Vorhang!

Und ebendiese wollen wir vor den Vorhang holen und starten einen Aufruf an alle Feuerwehren samt Löschzügen im Land: Schickt uns euer aktuellstes Mannschaftsfoto!

SALZBURG24 plant im Herbst einen Schwerpunkt samt Veröffentlichung* aller Feuerwehr-Mannschaftsfotos auf SALZBURG24. Zudem wird eine Auswahl in der Sonderbeilage der Salzburger Nachrichten abgedruckt. Unser Ziel ist es, von JEDER Feuerwehr und von JEDEM Löschzug ein aktuelles Mannschaftsbild veröffentlichen zu können.

So funktioniert die Einsendung

Das Mannschaftsfoto bitte bis zum 10. September an nicole.schuchter@salzburg24.at senden. Wichtig: Betreff: „Salzburgs Feuerwehren“ (Tipp: bei direktem Klick auf die Emailadresse öffnet sich vorausgefüllte Email-Vorlage). Das Bild sollte Druckqualität haben, also so groß wie möglich, mindestens aber eine Auflösung von 300 dpi.

*Mit dem Senden der Email erklärt sich die jeweilige Feuerwehr mit der Veröffentlichung der Bilder auf SALZBURG24 (sowie den dazugehörigen Social-Media-Kanälen) und sämtlicher dem SN-Medienhaus zugehörigen Medien einverstanden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.09.2022 um 02:29 auf https://www.salzburg24.at/themen/feuerwehren/salzburg24-sucht-feuerwehr-mannschaftsfotos-125413315

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema