Jetzt Live
Startseite Feuerwehren
Schnee

Salzburger Feuerwehren bei 289 Einsätzen

Ein einsatzreiches Wochenende liegt unter anderem hinter den Mitgliedern der Salzburger Feuerwehren. Über 1.500 Floriani waren bei 289 Einsätzen gefordert, wie der Landesfeuerwehrverband in einer Bilanz mitteilt.

Der seit Tagen anhaltende Schneefall führte am Wochenende im Land Salzburg zu zahlreichen Einsätzen der Feuerwehren. Zwischen Samstag um 6 Uhr und Montag um 6 Uhr verzeichnete der Landesfeuerwehrverband insgesamt 289 Einsätze von 71 Salzburger Feuerwehren

 

26 Schnee-Einsätze allein in Thalgau

1.586 Feuerwehrleute waren damit beschäftigt, umgefallene Bäume zu beseitigen, Fahrzeuge zu bergen oder Hausdächer von der massiven Schneelast zu befreien. Kurz vor 9.00 Uhr waren die Helfer noch bei 40 Fällen im Einsatz. Am stärksten betroffen waren die Bezirke Flachgau und Tennengau. Alleine in Thalgau musste die Feuerwehr zu 26 verschiedenen Einsätzen ausrücken, in Abtenau wurden die Helfer 22 Mal gerufen.

HIER findet ihr einen ausführlichen Bericht über die Schneeereignisse vom Sonntag.

Aufgerufen am 21.05.2019 um 07:26 auf https://www.salzburg24.at/themen/feuerwehren/schnee-salzburger-feuerwehren-bei-289-einsaetzen-63664450

Kommentare

Mehr zum Thema