Jetzt Live
Startseite Landtagswahl
Landtagswahl

Salzburger Landesregierung: Stefan Schnöll im Kurzportrait

Neu im Regierungsteam ist der neue Landesrat für Mobilität, Infrastruktur und Sport Stefan Schnöll (Geburtstag: 13. März 1988). Der 30-Jährige ist gebürtiger Salzburger, Jurist und gilt seit Jahren als Vertrauter von Parteichef Sebastian Kurz.

Anfang 2015 übernahm er die Funktion des JVP-Generalsekretärs und löste Kurz im November 2017 als JVP-Chef ab. Von 2013 bis März 2017 war Schnöll zudem Vizepräsident der Jungen Europäischen Volkspartei (YEPP). Nach dem ÖVP-Sieg bei der Nationalratswahl im Oktober 2017 zog Schnöll als Nationalratsabgeordneter ins Parlament ein und war Sportsprecher. Nun kehrt er als aktuell jüngster Landesrat Österreichs und als jüngster Landesrat in der Geschichte von Salzburg in seine Heimat zurück. Der passionierte Hobbysportler spielte einst in der Landesliga Fußball und will besonders im Bereich der Mobilität neue Sichtweisen und Zugänge einzubringen. So will die neue Regierung ihren ersten Bürgerrat - ein Instrument für mehr Bürgerbeteiligung und gegen Politikverdrossenheit - zum Thema Mobilität abhalten.

(APA)

Aufgerufen am 13.12.2018 um 01:21 auf https://www.salzburg24.at/themen/landtagswahl/salzburger-landesregierung-stefan-schnoell-im-kurzportrait-58398223

Kommentare

Mehr zum Thema