Jetzt Live
Startseite Salzburger Festspiele
Salzburger Festspiele

Festspielpremiere der anderen Art: Gratissekt für die Besucher

Die Besucher von "Figaro" mussten sich kräftig in Geduld üben und die Präsidentin spendierte für alle ein Glas Gratissekt.

Erst mit einstündiger Verspätung ging in Haus für Mozart der Vorhang auf. Der Grund: Das Orchester war zu einem Zwischengastspiel in Schottland und beim Rückflug streikte der Flieger. Erst gegen 17 Uhr landeten die Musiker mit einem Ersatzflieger in München und trafen erst gegen halb acht mit Polizeieskorte beim Festspielhaus ein.

Unter den Gästen gesehen: Der deutsche Altbundespräsident Roman Herzog mit Ehefrau Alexandra von Berlichingen, einmal mehr Fürstin Gloria von Thurn und Taxis mit Begleiter Andre Leon Talley sowie die Exfrau von Musikproduzent Jack White, Janine Wihte mit Begleiter Andreas Rütter. (Neumayr)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.02.2021 um 02:16 auf https://www.salzburg24.at/themen/salzburger-festspiele/festspielpremiere-der-anderen-art-gratissekt-fuer-die-besucher-59250490

Kommentare

Mehr zum Thema