Jetzt Live
Startseite Salzburger Festspiele
Salzburger Festspiele

"Jedermann"-Hitzeschlacht vor Filmpremiere in Salzburg

Film-Bösewicht Nicholas Ofczarek "ersparte" seinen Leinwand-Kollegen vor der Österreich-Premiere von "Am Ende des Tages" am Dienstagabend nichts: Er lud sie zum "Jedermann" auf den Domplatz ein, der bei Temperaturen deutlich über der 30-Grad-Marke fast zur Hitzeschlacht wurde.

Die Premiere des Films anschließend im Filmkulturzentrum "Das Kino" kam beim Publikum ausgezeichnet an, es bedankte sich mit schier endlosem Applaus.

Hauptdarstellerin Anna Unterberger, gebürtige Südtirolerin, strahlte übers ganze Gesicht. Zum einen wegen des großen Anklangs bei den gut 200 Premierengästen, zum anderen, weil so viel von Tirol zu sehen ist: "Meine Heimat, und die ist wunderschön." Und nicht zuletzt, weil sie ihren Filmpartnern Nicholas Ofczarek und Simon Schwarz doch immer wieder ein Lächeln entreißen konnte. Die "Jedermann"-Aufführung hatte ihr aber doch einiges abverlangt: "Ein ganz tolles Erlebnis, auch wenn es unerträglich heiß war. Ganz im Gegensatz zu den Dreharbeiten für den Film vor einem Jahr. Da musste ich bei eisigen Temperaturen im Sommerkleidchen vor der Kamera stehen", erinnerte sie sich.

Die beiden männlichen Hauptdarsteller spielen die Bitterbösen in dem Film. Simon Schwarz: "Für mich nichts besonderes, ich hab' anscheinend eh die Rollen des Bösen und des Grantlers gepachtet." Nicholas Ofczarek erkannte sich auch im Film vollends wieder: "Ich spiele 100 Prozent den Bösen und gebe mir völlig recht dabei. Ich habe den Film vorab noch nicht gesehen. Ich warte immer auf die Premiere, und wenn dann im Kino applaudiert wird - oder nicht - ist das wie im Theater."

Zufrieden zeigte sich auch Schauspieler-Kollege Alfred Dorfer: "Ein echtes österreichisches Road-Movie." Eine Jagd durch ganz Österreich, von Wien bis nach Tirol, wo man letztendlich in Galltür mit dem Auto im reißenden Wildbach landet. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.09.2019 um 08:48 auf https://www.salzburg24.at/themen/salzburger-festspiele/jedermann-hitzeschlacht-vor-filmpremiere-in-salzburg-59253757

Kommentare

Mehr zum Thema