Jetzt Live
Startseite Salzburger Festspiele
Salzburger Festspiele

Kammerschauspieler Gert Voss gestorben

Kammerschauspieler und Burgtheater-Veteran Gert Voss ist tot. Der gebürtige Deutsche, der seit fast drei Jahrzehnten Ensemblemitglied am Wiener Burgtheater war, starb nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 72 Jahren, wie das Burgtheater am Montag mitteilte. Details zu der Krankheit wollte man vonseiten des Burgtheaters in Absprache mit der Familie keine bekannt geben.

"Ich habe den Tod immer als vollkommen überflüssig empfunden, als beleidigend", sagte Gert Voss einmal in einem Interview mit "profil". "Schon als junger Mensch hatte ich Angst vor dem Tod. Ich dachte immer: Das ist der listigste Feind, den man hat." Nun hat ihn dieser Feind tatsächlich überlistet.

Die deutschsprachige Theaterwelt reagierte mit großer Bestürzung auf diesen für viele plötzlichen Tod: "Die Leute sind wegen Voss ins Theater gegangen. Weil seine Spielweise eine sehr scharfe, gefährliche und riskante gewesen ist. Immer mit vollem Einsatz, und nie locker und leicht. Sondern er brannte für seine Rollen", sagte der Dramaturg Hermann Beil heute Mittag zum Radiosender Ö1.

In Wien erlebte der herausragende Schauspieler seine Sternstunden und debütierte als "Richard III" 1986 an der Burg. "In den folgenden Jahrzehnten trug Gert Voss diese Krone immer wieder, egal ob er Könige oder Bettler, Shakespeare oder Beckett, Bernhard oder Handke, Tschechow oder Tabori spielte", würdigte ihn die interimistische Burgtheater-Direktorin Karin Bergmann in einem ersten Statement. "Der Spieler-Titan war im Theaterolymp angekommen. Mit Gert Voss verliert das Burgtheater einen virtuosen Charakterdarsteller mit phänomenaler Strahlkraft." Zuletzt war Voss Mitglied der Findungskommission für die neue Burgtheater-Direktion und stand für die ORF-Serie "Altes Geld" von David Schalko als alternder Wiener Patriarch vor der Kamera.

Der ehemalig Burgtheaterdirektor und nunmehrige Intendant der Bayrischen Staatsoper Klaus Bachler reagiert auf Gert Voss´ Ableben: "Das macht traurig, aber auch dankbar. Ich bin dankbar für die 10 Jahre, die ich mit Gert Voss am Theater verbringen durfte, dankbar für die vielen Gestalten voll Magie, Phantasie und Haltung. Nun gehst Du 'einen langen Schlaf zu tun', mein geliebter Gert!", so Bachler in Anspielung auf ein Zitat aus Schillers "Wallensteins Tod".

"Mit großer Bestürzung" reagierte Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) auf den Tod von Gert Voss. Der "einzigartige Schauspieler" habe "nahezu majestätisch" die Bühne beherrscht und es verstanden, "mit seiner markanten Stimme und seinem unverwechselbaren Schauspiel (...) in jeder Rolle persönlich aufzugehen und Publikum wie Kritiker gleichermaßen zu verführen und zu begeistern", so der Minister.

In einer Aussendung würdigte Ostermayer auch Voss' Einsatz als "guter und wichtiger Ratgeber" bei der Suche nach einer Interims-Burgtheaterdirektion im Frühling diesen Jahres sowie in weiterer Folge in der Findungskommission für die neue Leitung. Bis zuletzt habe sich Voss "mit vollem Herzen für sein Haus, das Burgtheater, eingesetzt". "Ich bin glücklich und dankbar für die persönlichen Begegnungen, die ich noch mit Gert Voss haben durfte", so Ostermayer, der de den Angehörigen Voss' "in diesen schweren Stunden viel Kraft und Zuversicht" wünscht.

Auch der Wiener Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny (SPÖ) strich in einer Würdigung Voss' Leidenschaft für das Theater hervor. "Er lebte für das Theater und das Theater lebte durch ihn", so Mailath. "Wann immer man in den letzten Jahrzehnten am Burgtheater Innovationskraft wahrnahm, war Voss nicht nur Beteiligter, sondern maßgeblicher Gestalter des Bühnengeschehens. Gemeinsam mit Theatergrößen wie Bernhard, Tabori, Zadek, Bondy oder auch Kirsten Dene und Ignaz Kirchner machte er das Burgtheater zu einer der wichtigsten Bühnen der gesamten Theaterwelt." Die Stadt Wien biete der Familie dementsprechend die Beisetzung in einem Ehrengrab an.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 29.03.2020 um 09:52 auf https://www.salzburg24.at/themen/salzburger-festspiele/kammerschauspieler-gert-voss-gestorben-45528286

Kommentare

Mehr zum Thema