Jetzt Live
Startseite Weihnachten
Werbespots 2018

Das sind die rührendsten Weihnachtsspots

Ein Igel, der keine Freunde findet, eine junge Frau, die sich nicht traut, ihr Talent zu teilen – und eine arme Mutter, die ihrem Sohn finanziell keine Wünsche erfüllen kann. Die Weihnachtsspots 2018 drücken wieder gehörige auf die Tränendrüse. Wir haben für euch die emotionalsten Werbesspots gesammelt.

Im Spot des Lebensmitteldiscounters Penny tut eine alleinerziehende Mutter alles, um ihrem Sohn trotz finanzieller Sorgen ein gutes Leben bieten zu können. Sie beweist, dass es ein wundervolles Weihnachtsgeschenk nicht unbedingt teuer sein muss.

Der kleine Igel Henry Hedgehog hat es im Werbespot der Ersten Bank und Sparkasse nicht leicht. Aufgrund seines stacheligen Äußeren findet er sozial keinen Anschluss. Doch zu Weihnachten haben seine Klassenkameraden eine Idee. Seht selbst:

Technologieriese Apple stellt in seinem Weihnachtsspot eine junge Frau in den Mittelpunkt, der es an Mut fehlt, ihr Talent der Öffentlichkeit zu präsentieren. Also muss der Zufall nachhelfen.

Online-Versandhändler Zalando transportiert in seinem Spot die Botschaft, dass Weihnachten jede Sprache spricht.

Auch Discounter Lidl will in seiner Weihnachtswerbung unter dem Hashtag #waswirklichwichtigist zeigen, worauf es zu Weihnachten wirklich ankommt.

Bei Onlineversandhändler singen die Pakete auf ihrem Weg zum glücklichen Empfänger.

Besonders kreativ ist der Spot des britischen Discounters Aldi UK, in dem die Karotte Kevin ein Weihnachtswunder vollbringt und den Bösewicht Pastinake besiegt. Aber seht am besten selbst:

Aufgerufen am 13.12.2018 um 03:04 auf https://www.salzburg24.at/themen/weihnachten/werbespots-2018-das-sind-die-ruehrendsten-weihnachtsspots-61868869

Kommentare

Mehr zum Thema