Jetzt Live
Startseite Flachgau
Pkw gegen Pkw

Vier Verletzte bei Crash auf B1 in Henndorf

C6 fliegt Schwerverletzte (71) ins UKH

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Tag vor Heiligabend auf der B1 in Henndorf (Flachgau) gekommen. Zwei Pkw sind kollidiert. Vier Autoinsassen wurden verletzt, eine davon schwer.

Henndorf am Wallersee

Der Unfall passierte Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf Höhe der Käserei Woerle in Henndorf. Wie die Polizei am Abend mitteilte, geriet ein 38-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw wegen Sekundenschlafs auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit dem Auto einer 71-jährigen Einheimischen.

23.12.2021 - 16.12 Uhr Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B1 Um kurz nach 16 Uhr wurden wir zu einem...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Henndorf am Wallersee am Donnerstag, 23. Dezember 2021

71-Jährige bei Kollision schwer verletzt

Die Pensionistin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber C6 ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen, so eine Sprecherin des Roten Kreuzes auf Anfrage von SALZBURG24. Der 38-Jährige und seine zwei im Auto befindlichen Kinder erlitten leichte Verletzungen. Das Rote Kreuz brachte sie ins Landeskrankenhaus.

B1 in Henndorf rund eine Stunde gesperrt

Der Rettungseinsatz war kurz nach 17 Uhr abgeschlossen, nach den Aufräumarbeiten der Feuerwehr konnte die B1 eine halbe Stunde später auch wieder für den Verkehr freigegeben werden. Der Stau löste sich langsam auf.

Am 23. Dezember 2021 am Nachmittag fuhr ein 38-jähriger Flachgauer mit seinem PKW auf der Wiener Bundesstraße, als im Gemeindegebiet von Henndorf am Wallersee zur gleichen Zeit eine 71-jährige Einheimische entgegenkam. Der Flachgauer geriet aufgrund eines Sekundenschlafes auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dabei mit dem PKW der Frau. Dabei wurde die 71-jährige unbestimmten Grades verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen. Der 38-jährige und seine im Auto befindlichen Kinder wurden notärztlich Versorgt und zur Kontrolle ins Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht. Die Wiener Bundesstraße war für die Dauer der Erhebungen für den gesamten Verkehr gesperrt und wurde nach den Aufräumarbeiten wieder freigegebe
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 25.06.2022 um 02:52 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/vier-verletzte-bei-crash-auf-b1-in-henndorf-114463906

Kommentare

Mehr zum Thema