Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Rendi-Wagner: Die SPÖ bekommt ihre erste Bundesparteivorsitzende

Pamela Rendi-Wagner ist erst seit eineinhalb Jahren Parteimitglied. APA/Helmut Fohringer/Archiv
Pamela Rendi-Wagner ist erst seit eineinhalb Jahren Parteimitglied.

Mit Pamela Rendi-Wagner bekommt die SPÖ - im 130. Jahr ihres Bestehens - ihre erste Bundesparteivorsitzende. Die quer eingestiegene Ärztin, die erst eineinhalb Jahre lang Parteimitglied ist, ist die zwölfte Parteivorsitzende seit Gründung der Partei Ende 1888/Anfang 1889. Samstagvormittag übertragen wir ab 10.30 Uhr das SPÖ-Pressestatement im LIVESTREAM.

Der jetzige Wechsel kam überraschend. Christian Kern hat am Dienstag bekannt gegeben, dass er EU-Spitzenkandidat und spätestens nach der EU-Wahl im Mai 2019 als Parteichef zurücktreten wird. Jetzt wird seine Amtszeit offiziell am 24. November enden - wenn der Parteitag Rendi-Wagner wählt.

Kern nun auch kürzest dienender SPÖ-Parteivorsitzender

Damit geht Kern nicht nur als kürzest amtierender Bundeskanzler, sondern auch als kürzest dienender SPÖ-Parteivorsitzender in die Annalen ein. 882 Tage bzw. zwei Jahre und fünf Monate war er dann Parteichef - und führte so als einziger die SPÖ keine 1.000 Tage lang. Viktor Klima hatte sich immerhin 1.115 Tage im Amt gehalten. Der von Kern abgelöste Werner Faymann hat mit etwas weniger als acht Jahren die viert-kürzeste Amtszeit, zwischen ihm und Klima liegt noch Fred Sinowatz mit viereinhalb Jahren.

Den Amtszeitrekord der Zweiten Republik - nämlich 16,75 Jahre (bzw. 6.112 Tage) - hält Bruno Kreisky, der der SPÖ 1970 erstmals Platz 1 bei Nationalratswahlen und den Kanzlerposten beschert hatte. Noch wesentlich länger waren die beiden ersten SPÖ-Vorsitzenden im Amt: Gründer Victor Adler blieb vom Gründungsparteitag 1888/1889 in Hainfeld bis zu seinem Tod am 11. November 1918 fast 30 Jahre lang an der Parteispitze. Danach übernahm Karl Seitz die Parteiführung und übergab sie formal erst zur Wiedergründung der Partei 1945 an Adolf Schärf.

Die durchschnittliche Amtszeit der elf SPÖ-Chefs seit 1945 betrug - den frühen Abgang Kerns eingerechnet - etwas über acht Jahre.

(APA)

Aufgerufen am 10.12.2018 um 03:19 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/rendi-wagner-die-spoe-bekommt-ihre-erste-bundesparteivorsitzende-60256024

Kommentare

Mehr zum Thema