Jetzt Live
Startseite Pongau
Beschrankter Bahnübergang

Zug erfasst Pkw in Eben im Pongau

Unfall fordert eine verletzte Person

Eben_Pkw-Zug Facebook/FF Eben im Pongau
In Eben im Pongau wurde ein Pkw von einem Zug erfasst.

Bei der Ortseinfahrt in Eben in Pongau wurde gestern Abend ein Pkw von einem herannahenden Zug erfasst. Dabei wurde eine Person ersten Informationen zufolge leicht verletzt.

Eben im Pongau

Ein Notarzt und zwei Rettungswagen waren Samstagabend in Eben im Pongau im Einsatz. Grund war eine Kollision eines Pkw mit einem Zug bei einem Bahnübergang bei der Ortseinfahrt auf der Katschbergstraße (B99). Bei dem Unfall wurde das hintere Drittel des Autos abgefahren.

TE-Verkehrsunfall mit Zug B99…..

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Eben im Pongau am Samstag, 26. März 2022
 
 

Eben: Zug kann nicht mehr bremsen

Die 52-jährge ungarische Lenkerin fuhr laut derzeitigem Ermittlungstand trotz deutlich sichtbarem Rotlicht und bereits absenkender Bahnschranke auf die Gleisanlage, meldet die Polizei. Der aus Graz kommende Zug konnte trotz sofort eingeleiteter Notbremsung nicht mehr angehalten werden. Es kam zur Kollision. Die Lenkerin befand sich allein im Fahrzeug und konnte sich unverletzt aus dem Wrack befreien. Der gesamte Zugverkehr war bis kurz vor 23 Uhr gesperrt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.06.2022 um 07:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/zug-erfasst-pkw-in-eben-im-pongau-119047399

Kommentare

Mehr zum Thema