Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Neue Cityjets in Salzburg im Einsatz

Ab 9. April verkehren die ÖBB-Cityjet-Züge auch auf der Verbindung von Salzburg nach Zell am See und Wörgl Hauptbahnhof. Bisher waren die Cityjets bereits zwischen Freilassing und Linz im Einsatz. Damit wird auch die Flotte in Salzburg im Nahverkehr auf den neuesten Stand gebracht.

Der Nah- und Regionalverkehr in Österreich erlebt seit Jahren ein ständiges Wachstum. Mit vier neuen Cityjets werde im Tennengau, im Pongau und im Pinzgau eine neue Ära im Salzburger Nahverkehr eingeläutet, so die ÖBB in einer Aussendung. Vorerst sind an Werktagen von Montag bis Freitag acht Züge, also vier pro Richtung, auf der Verbindung zwischen Salzburg – Zell am See und Wörgl Hauptbahnhof unterwegs. Ab Mitte Juni 2018 wird das Angebot auf dieser Strecke um ein fünftes ÖBB Cityjet Zugpaar erweitert.

Die ÖBB versprechen ihren Kunden beim Cityjet vor allem Komfort. Foto: ÖBB Salzburg24
Die ÖBB versprechen ihren Kunden beim Cityjet vor allem Komfort. Foto: ÖBB
Die ÖBB versprechen ihren Kunden beim Cityjet vor allem Komfort. Foto: ÖBB

Das haben Cityjets zu bieten

Die neuen Nahverkehrszüge sollen den Kunden mehr Komfort bieten, als die bisherigen, erklären die ÖBB. Das haben die neuen Züge zu bieten:

 

  • Barrierefreie Einstiege
  • Klimaautomatik
  • Verstellbare, ergonomische Sitze mit genügend Beinfreiheit
  • Leselampen und Steckdosen bei den Sitzplätzen
  • Große Tische für vis-á-vis-Sitzgruppen
  • Ausklappbare Laptoptische und Fußstützen für Reihensitze
  • Acht Kinderwagenplätze und 18 Fahrradplätze
  • Zwei Rollstuhlplätze pro Zugende
  • Infomonitore
  • Ablageflächen für Gepäck
  • WLAN sowie das onboard Portal Railnet Regio

Österreichweit mehr als 100 Cityjets im Einsatz

Im Rahmen der einer Präsentationsfahrt am Donnerstag konnten Verkehrslandesrätin Brigitta Pallauf (ÖVP), Salzburger Verkehrsverbund Gmbh Vertreter Johannes Gfrerer und  Regionalmanager Christian Spanner, ÖBB-Personenverkehr Salzburg, gemeinsam mit zahlreichen Interessierten die Cityjets testen. „Je komfortabler Züge und bereitgestellte Infrastruktur sind, desto lieber werden sie auch genutzt. Der ÖBB Cityjet hat in Sachen Bequemlichkeit und Funktionalität eine neue Ära eingeleitet“, sagt Pallauf.

Von den insgesamt 165 bei Siemens bestellten ÖBB Cityjet Desiro ML sind mittlerweile 101 Züge im Einsatz. Die 64 noch ausstehenden Züge werden bis Mai 2019 ausgeliefert. „Die Fahrzeugqualität ist ein entscheidender Faktor für die Akzeptanz des öffentlichen Verkehrs. Der moderne Cityjet wird künftig täglich im ganzen Bundesland Botschafter für diese hohe Fahrzeugqualität sein“, betont  Johannes Gfrerer.

Technische Daten:

  • Länge: 75 Meter
  • Gewicht: 145 Tonnen
  • Sitzplätze: 244 (S-Bahn) bzw. 259 (Regionalbahn)
  • Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
  • Leistung: 3.500 PS
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.12.2019 um 09:18 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/neue-cityjets-in-salzburg-im-einsatz-58133515

Kommentare

Mehr zum Thema