Jetzt Live
Startseite Welt
Zum Glück niemand verletzt

Baum kracht in Südtirol auf besetzte Seilbahn

Kabine nach Aufprall gegen Stütze gedrückt

SB, Seilbahn, Gondel APA/dpa/Oliver Berg
Die Fahrgäste konnten unverletzt evakuiert werden. (SYMBOLBILD)

Aufgrund heftiger Unwetter ist am Dienstagabend in Mühlbach (Südtirol) ein Baum auf eine fahrende Zwölf-Mann-Kabine der Seilbahn gestürzt, die Mühlbach mit Meransen verbindet. Durch den Aufprall wurde die Kabine gegen die Seilbahnstütze gedrückt, die zehn Fahrgäste blieben Medienberichten zufolge unverletzt.

Aufgrund des Sicherheitsmechanismus war auch eine talwärts fahrende Gondel zum Stillstand gekommen. 13 Fahrgäste wurden evakuiert, rund 30 Bergretter standen im Einsatz.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 05.08.2021 um 09:15 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/suedtirol-baum-stuerzt-auf-besetzte-seilbahn-106569886

Kommentare

Mehr zum Thema