Jetzt Live
Startseite Sportmix
Großer Erfolg

Rettenbacher erkämpft sich Silber in Kairo

Salzburger Karatekämpfer holt erste Premier-League-Medaille

Luca_Rettenbacher SALZBURG24
Luca Rettenbacher erkämpfte sich in Kairo einen starken zweiten Platz.

Toller Erfolg für den Salzburger Karatekämpfer Luca Rettenbacher. Er wurde beim Premier-League-Turnier in Kairo Zweiter.

Karatekämpfer Luca Rettenbacher hat am Sonntag das Finale in der Premier League in Kairo verloren und den zweiten Platz belegt. In der Klasse bis 75 kg musste sich der Salzburger dem Lokalmatador und Weltranglistensiebenten Abdalla Abdelaziz vorzeitig mit 0:8 geschlagen geben. Für Rettenbacher war es der erste Podestplatz in der Premier League. „Wir wussten, dass der ägyptische Olympia-Teilnehmer extrem stark ist, aber heute hat er einen ganz besonderen Tag erwischt“, zeigte sich Karate Austria-Sportdirektor Martin Kremser überrascht.

Rettenbacher bester Österreicher in Kairo

Zwillingsbruder Robin Rettenbacher verlor in der Round Robin-Phase der Klasse -84 kg all seine drei Kämpfe und scheiterte als Gruppenvierter. Endstation in Runde eins war auch für die Salzburger Premier League-Debütanten Aleksandra Grujic (-50 kg) und Matthias Kowarik (-67 kg), die Bettina Plank als Sparringpartner nach Tokio begleiten durften.

(Quelle: SALZBURG24/APA)

Aufgerufen am 22.09.2021 um 12:16 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/karate-rettenbacher-erkaempft-sich-silber-in-kairo-109053712

Kommentare

Mehr zum Thema