Jetzt Live
Startseite Flachgau
Brand-Alarm

Großeinsatz bei Ablinger in Oberndorf

Floriani evakuieren Fleischhauerei-Betrieb

Großeinsatz bei der Fleischerei Ablinger in Oberndorf (Flachgau): Mittwochnachmittag ist aus noch unbekannten Gründen ein Brand in der Produktionshalle ausgebrochen. Das Firmengebäude musste evakuiert werden. Über 100 Feuerwehrleute waren vor Ort. Es gibt keine Verletzten.

Oberndorf bei Salzburg

In der Produktionshalle der Fleischerei Ablinger in Oberndorf ist um 14.20 Uhr ein Großbrand ausgebrochen. Wie die Pressestelle der Polizei Salzburg am Abend mitteilt, dürfte es "mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit" zu einer Überhitzung einer Maschine gekommen sein. In weiterer Folge entzündete sich die gesamte technische Anlage, die Verkabelung und Deckenverkleidung. Hinweise auf Fremdverschulden gebe es keine.

Es entstand erheblicher Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe. Drei Personen wurden von der alarmierten Rettung ambulant betreut und mit Sauerstoff versorgt. Ins Krankenhaus wurde niemand eingeliefert.

Feuerwehren in Oberndorf im Großeinsatz

Die Feuerwehren aus Oberndorf, Gömming und Laufen standen mit insgesamt 119 Kräften und 19 Fahrzeugen beim Einsatz in Oberndorf. Kurzzeitig kam es situationsbedingt zur Sperre der Göminger Landesstraße und der Lokalbahn.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.09.2020 um 08:19 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/oberndorf-brand-alarm-bei-fleischhauerei-ablinger-83362288

Kommentare

Mehr zum Thema