Jetzt Live
Startseite Flachgau
Traktor-Unfall in Henndorf

13-Jähriger laut Obduktion überrollt

Traktor, SB BILDERBOX
Der Bursch stürzte vom Traktor. (SYMBOLBILD)

Bei einem Traktor-Unfall in Henndorf (Flachgau) am Samstag erlitt ein 13-Jähriger tödliche Verletzungen. Laut Obduktion steht nun fest, dass der Bursch überrollt worden ist und sich nicht durch seinen Sturz auf den Boden tödliche Verletzungen zugezogen hat.

Henndorf am Wallersee

Der Bursch fuhr mit einem 15-Jährigen auf dessen Traktor auf einem asphaltierten Feldweg mit, als er während der Fahrt vom Fahrzeug stürzte und mit dem Kopf auf dem Asphalt aufschlug. Der verständigte Notarzt konnte nur noch den Tod des 13-Jährigen feststellen. Wie der ORF Salzburg am Dienstag berichtet, liegt nun das Ergebnis der Obduktion vor.

Henndorf: 13-Jähriger von Traktor überrollt

Demnach zog sich der Bursch nicht wie ursprünglich angenommen bei seinem Sturz die tödlichen Verletzungen zu. Er dürfte überrollt und dabei tödlich verletzt worden sein, heißt es aus dem Bericht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 01:57 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/traktor-unfall-in-henndorf-13-jaehriger-laut-obduktion-ueberrollt-75082039

Kommentare

Mehr zum Thema