Jetzt Live
Startseite Grenznah
Tourismus fährt hoch

Schafbergbahn startet in die Saison

Öffnung im Salzkammergut zum Muttertag

symb_Schafbergbahn, Schafberg, Salzburg AG Tourismus
Gut 35 Minuten dauert die Fahrt mit der Schafbergbahn bis zum Gipfel. (SYMBOLBILD)

Salzburgs Tourismus steht in den Startlöchern: Am Samstag – pünktlich zum Muttertag – startet die Schafbergbahn im oö. St. Wolfgang (Bezirk Gmunden) die Saison. Vorerst fährt die Bahn aber nur am Wochenende und über Christi Himmelfahrt.

Am Samstag startet die steilste Zahnradbahn Österreichs vorerst nur am Wochenende sowie über Christi Himmelfahrt bis zum Schafberggipfel in die Saison 2021.

In 35 Minuten auf den Gipfel

Gut 35 Minuten dauert die Fahrt bis unterhalb des 1.783 Meter hohen Gipfels. Oben angekommen liegen Besuchern elf Seen zu Füßen und sie können bei guter Fernsicht sogar einen Blick auf die Hohen Tauern mit dem Großglockner werfen.

SB: Schafbergbahn neu SALZBURG24 / Marcel Wurzer
Feierlich wurden zwei neue Lokomotiven der Schafbergbahn in Betrieb genommen.

Neue Lokomotiven für die Schafbergbahn

Zwei neue dieselelektrische Lokomotiven der Schafbergbahn wurden heute im Beisein der beiden Landeshauptleute von Oberösterreich und Salzburg, Thomas Stelzer und Wilfried Haslauer (beide ÖVP) und …

Die komplette Fahrt mit der Schafbergbahn kostet Angaben der Salzburg AG zufolge für zwei Erwachsene und eigene Kinder von vier bis 14 Jahre um 96 Euro.

Schafbergbahn und Co wieder geöffnet

Mit der Schafbergbahn sind dann vier der fünf touristischen Attraktionen der Salzburg AG Tourismus in Betrieb: Die Schafbergbahn, Festungsbahn, das Museum Wasserspiegel und der Mönchsbergaufzug. Betriebsstart für die Wolfgangseeschifffahrt und die Himmelspforte am Schafberg ist mit 21. Mai geplant.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 06.08.2021 um 04:44 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/schafbergbahn-startet-zum-muttertag-in-die-saison-103364908

Kommentare

Mehr zum Thema