Jetzt Live
Startseite Grenznah
Beim Abbiegen kollidiert

Tödlicher Autounfall in Saaldorf-Surheim

76-Jährige stirbt bei Crash

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Sonntag in Saaldorf-Surheim im benachbarten Bayern gekommen. Eine 76-jährige Freilassingerin hatte beim Abbiegen auf eine Landstraße einen anderen Pkw übersehen. Für sie kam jede Hilfe zu spät.

Die Lenkerin war mittags mit drei Mitfahrenden in ihrem Pkw von Saaldorf kommend in Richtung Freilassing (Lkr. BGL) unterwegs. Beim Abbiegen auf die Kreisstraße BGL 3 übersah sie laut Polizei den Pkw eines 38-jährigen Salzburgers.

Tödlicher Crash in Saaldorf

Der Salzburger konnte nicht mehr bremsen und krachte beinahe ungebremst in die linke Seite des Fahrzeuges der Freilassingerin. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kleinwagen in ein angrenzendes Feld geschleudert und kam völlig demoliert zum Stehen. Der Salzburger wurde leicht verletzt.

Insassen bei Unfall eingeklemmt

Alle Insassen des Kleinwagens wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch die Freiwilligen Feuerwehren Freilassing und Saaldorf aus dem Wrack geborgen werden. Für die Lenkerin kam jedoch jede Hilfe zu spät. Sie verstarb noch an der Unfallstelle.

Alle anderen Insassen wurden mit teils schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 13.08.2022 um 03:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/toedlicher-crash-in-saaldorf-surheim-lenkerin-uebersieht-pkw-beim-abbiegen-125025997

Mehr zum Thema