Jetzt Live
Startseite Stadt
Alle mit Balkan-Bezug

Acht neue Corona-Infizierte in Mozartstadt

Auslandsrückkehrer lassen Zahl rasch ansteigen

SB, Corona, Coronavirus, Virus, Covid-19, Masken Freepik.com
Am Mittwoch, 22. Juli 2020, zählt die Stadt Salzburg insgesamt 28 Corona-Infizierte. (SYMBOLBILD)

Wie die städtische Epidemie-Behörde am frühen Abend mitteilt, stieg die Zahl der Covid-19 Infizierten in der Stadt Salzburg heute um acht weitere Personen. Die Neuinfizierten sind alle Rückkehrer aus Balkan-Ländern, haben also Auslands-Bezug.

Salzburg

Sie wurden von der Behörde umgehend abgesondert. Bis zum frühen Abend wurden zudem 17 Kontaktpersonen der Kategorie 1 in ihrem Umfeld ermittelt und in Quarantäne geschickt.

28 Corona-Infizierte in der Stadt Salzburg

In Summe sind damit am 22. Juli (Stand 16.30 Uhr) 28 Personen als positive Fälle in der Stadt Salzburg per Bescheid abgesondert. Dazu kommen 98 Personen, die sich als Kategorie 1-Kontakte per Bescheid in Quarantäne befinden sowie 80 Personen, die als Kategorie 2-Kontakte per Bescheid verkehrsbeschränkt wurden. Bei den drei bestehenden Clustern wurde keine Zunahme an Infizierten verzeichnet.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 07:42 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/acht-weitere-corona-infizierte-alle-mit-balkan-bezug-90516133

Kommentare

Mehr zum Thema