Jetzt Live
Startseite Stadt
Crash am Abend

Lieferwagen-Fahrer bei Kollision mit Lokalbahn verletzt

21-Jähriger fährt trotz Rotlichts auf Itzlinger Bahnübergang

Kollidiert sind ein Lieferwagen und die Lokalbahn S1 am Montagabend im Salzburger Stadtteil Itzling. Der 21-jährige Autofahrer wurde bei dem Crash am Bahnübergang verletzt.

Salzburg

Gekracht hat es beim Bahnübergang in der Fanny-von-Lehnert-Straße.

Lieferauto und Lokalbahn crashen am Bahnübergang

Der Lenker des Lieferwagens dürfte laut Zeugenaussagen trotz Rotlichts der Verkehrslichtanlage in den Bahnübergang eingefahren sein, berichtet die Polizei Montagabend in einer Aussendung. Dort sind die beiden Fahrzeuge zum Stillstand gekommen.

Autofahrer verletzt

Der 21-jährige Autofahrer hat sich bei dem Crash unbestimmten Grades verletzt. Er ist vom Roten Kreuz, das um 19.40 Uhr zu dem Unfall in Itzling alarmiert wurde, ins Unfallkrankenhaus gebracht worden.

Die Insassen der Lokalbahn seien laut derzeitigem Stand unverletzt geblieben, so die Polizei. Alkotests waren negativ. Ein Abschleppdienst hat den Lieferwagen abtransportiert. Die Lokalbahn konnte nach der Kollision am Bahnübergang weiterfahren.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.08.2022 um 11:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/lieferwagen-kontra-lokalbahn-in-itzling-21-jaehriger-verletzt-124115647

Kommentare

Mehr zum Thema