Jetzt Live
Startseite Sportmix
Voller Selbstvertrauen

Buchinger kehrt auf Karate-Weltbühne zurück

Salzburgs Karate-Ass auf Olympia-Punktejagd

Alisa_Buchinger, Karate Martin Kremser/Karate Austria
Alisa Buchinger kämpft beim Premier-League-Auftakt in Istanbul um Olympia-Punkte.

Nach neun Siegen in neun Duellen bei Testwettkämpfen in Salzburg und Wels reist Österreichs Karate-Ex-Weltmeisterin Alisa Buchinger mit viel Selbstvertrauen zum Premier-League-Auftakt in Istanbul. Drei Salzburger Asse fehlen indes verletzungsbedingt.

Salzburg

Ab Freitag geht es für die Karateka nach mehr als einem Jahr Corona-Pause erstmals wieder um Weltranglistenpunkte. Auch Kata-Spezialistin Kristin Wieninger zählt beim Restart in der Türkei zum Kreis der Mitfavoritinnen.

Buchinger strotzt vor Selbstvertrauen

Buchinger ist aktuell Weltranglisten-Elfte in der Klasse bis 68 Kilogramm und möchte in Istanbul aufs Podest. Zuletzt ist die Salzburgerin im Jänner 2020 in Paris als Dritte auf dem Podium gestanden. "Wir machen Alisa allerdings keinen Druck. Schließlich ist es der erste Auftritt nach einem Jahr Zwangspause auf der Weltbühne. Der Fokus liegt beim Olympia-Qualifikations-Turnier Mitte Juni in Paris", betonte Bundestrainer Manfred Eppenschwandtner.

Alisa_Buchinger, Karate Martin Kremser/Karate Austria
Alisa Buchinger schnappte sich bei den Pro Sessions in Wels die Goldmedaille.

Buchinger und Pokorny in absoluter Traumform

Österreichs Karateka zeigen nach der langen Corona-Zwangspause erneut groß auf. Beim ersten heimischen Bewerb am Wochenende gab es gleich vier Medaillen – zwei davon heimsten Alisa Buchinger und …

Die große Abwesende in Istanbul ist European-Games-Siegerin (-50 kg) Bettina Plank, die nach kürzlich überstandener Corona-Infektion noch nicht startberechtigt ist. "Sie trainiert wieder leicht, muss noch einige medizinische Checks absolvieren, hat aber Glück im Unglück, da das eigentlich zur Olympia-Punktejagd zählende Turnier in Rabat auf Oktober verschoben wurde, geht es nun Anfang Mai in Lissabon um die letzten Zähler. Bis dahin kann Betti wieder zu ihrer Top-Form finden", sagte Karate Austria-Generalsekretär Ewald Roth.

Drei Salzburger Karateka fehlen

Salzburgs männliche Kumite-Asse Stefan Pokorny (Leiste), Robin Rettenbacher (Mittelfinger) und dessen Zwillingsbruder Luca (Seitenband) fehlen dagegen allesamt verletzungsbedingt in der Türkei.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 04:41 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/alisa-buchinger-kehrt-auf-die-karate-weltbuehne-zurueck-100919623

Kommentare

Mehr zum Thema