Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Florian Hirsch wird Austrianer

Der 25-jährige Florian Hirsch wechselt vom SV Bad Schallerbach aus der Oberösterreich-Liga an die Salzach.

Der Außenverteidiger, der zuletzt in der Saison 2008/2009 bei Grödig in der 2. Bundesliga auf Salzburger Boden gespielt hat, kommt vorerst für ein halbes Jahr zu den Violetten, mit Option auf Verlängerung.

Mit dem 116-fachen Erstliga Spieler holt die Austria damit eine geballte Ladung Routine in die Abwehr. Hirsch spielte unter anderem schon beim SC Schwanenstadt und der SV Ried. In einer ersten Stellungnahme freut sich Florian Hirsch auf seine neue Aufgabe: “Ich bin glücklich dass ich im Frühjahr mithelfen kann, die Austria - ein Verein mit Stolz und Herz - hoffentlich in die Westliga zu führen, und fiebere schon dem ersten Heimspiel mit entsprechender Kulisse entgegen.”

Neben dem Neuzugang Hirsch verlässt auch einer die Austria: Xandi Seywald wechselt zu Liga-Konkurrenten SAK1914.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 12:27 auf https://www.salzburg24.at/archiv/florian-hirsch-wird-austrianer-59631517

Kommentare

Mehr zum Thema