Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Judo: Erich Ivinger holte EM-Titel!

Der Salzburger Erich Ivinger hat es geschafft: Der Judoka gewann am Wochenende bei den Masters-Europameisterschaften in Prag die Goldmedaille in der 66-kg-Klasse.

Im Endkampf der 66-Kilo-Klasse bezwang Erich Ivinger den Russen Dimitry Nechaev mittels 3:0-Kampfrichterentscheid. In den Vorkämpfen besiegte der Salzburger den Belgier Mike van de Rostyne (nach kurzer Kampfdauer mittels Festhaltegriff), den Russen Andrey Sushkov (mit Waza-ari für Selbstfalltechnik und anschließendem Festhalter) sowie nach hartem Halbfinalkampf den starken Franzosen Yann Calarnou.

Dort gelang Erich Ivinger mit seiner Spezialtechnik, einem Uchi-Mata (Innenschenkelwurf), die entscheidende Koka-Wertung. „Ich wollte unbedingt eine Medaille gewinnen. Für Gold muss einfach alles stimmen und ich bin sehr froh, dass mir das so gut gelungen ist“, strahlte Ivinger, für den Tschechien ein „sehr, sehr gutes Pflaster“ ist. „Ich habe als Nachwuchsathlet Jugend- (U18) und Junioren-Weltcups (U21) in Tschechien gewonnen. Jetzt bin ich Masters-Europameister (ab 30 Jahren, Anm.) geworden.“

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 05:28 auf https://www.salzburg24.at/archiv/judo-erich-ivinger-holte-em-titel-59606077

Kommentare

Mehr zum Thema