Jetzt Live
Startseite Flachgau
Wals

Bombendrohung beim Designer Outlet

Wegen einer Bombendrohung wurde am Freitag gegen 18 Uhr das Designer Outlet Center in Wals (Flachgau) evakuiert. Das gesamte Areal war zwischenzeitlich abgesperrt. Die Polizei durchsuchte das Gebäude mit Spürhunden.

Wals-Siezenheim

Wie Polizeisprecher Hans Wolfgruber auf S24-Anfrage bestätigt, gab es am frühen Freitagabend gegen 17 Uhr eine Bombendrohung gegen das Designer Outlet Center Salzburg in Wals-Himmelreich. Die Drohung sei per E-Mail eingelangt, sagt er.

Areal rund um Designer Outlet abgesperrt

Die Einsatzkräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Das Einkaufszentrum wurde evakuiert, das Areal und alle Zufahrten abgesperrt. Auch die Parkhäuser wurden dicht gemacht, so mussten hunderte Menschen vor dem Designer Outlet warten. Die Polizisten durchsuchten mit zwei Spürhunden und einem Sprengstoff-Experten das Gebäude. "Das wird routinemäßig überprüft", sagt Wolfgruber zu S24. Ein gefundener Rucksack entpuppte sich schnell als harmlos. Insgesamt 35 Beamte waren im Einsatz.

Polizei ermittelt E-Mail-Absender

Nachdem die Durchsuchung beendet war, entschied die Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung gegen 20.30 Uhr, das Parkdeckt des Centers freizugeben, um betroffenen Personen die Abreise zu ermöglichen. Sofern es zu keiner erneuten Drohung kommt, kann das Designer Outlet am Samstag den uneingeschränkten Betrieb wieder aufnehmen. 

Parallel zu den Maßnahmen vor Ort begannen Spezialisten des Landeskriminalamtes Salzburg in Kooperation mit dem Cybercrime-Competence-Center des Bundeskriminalamtes mit den Ermittlungen zum Absender der E-Mail. Rund um das Airport Center kam es aufgrund des Einsatzes zu massiven Verkehrsbehinderungen und Staus.

(Quelle: SALZBURG24)

LIVE-Verkehrs-Service

Aufgerufen am 25.08.2019 um 03:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/bombendrohung-beim-designer-outlet-70056670

Kommentare

Mehr zum Thema