Jetzt Live
Startseite Flachgau
Rote Ampel übersehen

Auto in Bürmoos von Lokalbahn erfasst

Heck schwer beschädigt

Von einem Zug erfasst wurde heute ein Auto in Bürmoos (Flachgau). Der Lenker hatte beim Überqueren der Gleise die rote Ampel übersehen.

Verletzte gibt es laut Freiwilliger Feuerwehr Bürmoos keine.

Das Auto wurde bei der Eisenbahnkreuzung Wahastraße – Stieglgasse von der Salzburger Lokalbahn am Heck erwischt und schwer beschädigt. Vorort waren neben der FF Bürmoos auch die Feuerwehren Lamprechtshausen und St. Georgen, die Polizei sowie das Rote Kreuz.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 05.12.2021 um 09:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/buermoos-auto-von-lokalbahn-erfasst-111064963

Kommentare

Mehr zum Thema