Jetzt Live
Startseite Grenznah
Zu viele Witze

Aus Fucking wird Fugging

Rummel um Ortsteil-Name wird zu viel

Aus "Fucking" wird "Fugging": Der Ortsteil der oberösterreichischen Gemeinde Tarsdorf (Bezirk Braunau) mit dem schlüpfrigen Namen soll ab 2021 eine neue Schreibweise erhalten. Das habe der Gemeinderat beschlossen, bestätigte Bürgermeisterin Andrea Holzner (ÖVP) der APA am Donnerstag.

Näheres wollte die Ortschefin dazu nicht sagen.

Rummel um Fucking zu viel

Fucking war wegen seines Namens zu zweifelhafter, internationaler Bekanntheit gekommen. Immer wieder war man mit Ortstafeldiebstählen und diversen Scherzen, vor allem in sozialen Medien, konfrontiert. Offenbar ist der Rummel nun zu viel geworden.

Naaa geeeh... ???? ???? R.I.P #Fucking ???? ⚠ Folgt uns auf #Instagram: https://www.instagram.com/ich_halte_zu_oesterreich/

Gepostet von Ich halte zu Österreich und zu jeder Mannschaft, die Deutschland schlägt am Donnerstag, 26. November 2020
(Quelle: APA)

Aufgerufen am 09.03.2021 um 06:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/aus-fucking-wird-fugging-96192379

Kommentare

Mehr zum Thema