Jetzt Live
Startseite Lungau
Über zwei Promille

Betrunkener Wohnmobil-Fahrer auf A10 gestoppt

Wohnmobil, Campen, Wohnwagen, Camping, SB BILDERBOX
Der Wohnmobil-Lenker wurde an der Raststation Krottendorf aus dem Verkehr gezogen. (Symbolbild)

Mit satten 2,34 Promille Alkohol intus hat die Polizei am Donnerstagabend auf der A10 im Bereich des Tauerntunnels im Lungau einen Wohnmobil-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Er war deutlich zu langsam und in Schlangenlinien unterwegs.

Zederhaus

Laut Polizei hatten bereits mehrere Anrufer den auffällig fahrenden Lenker des Wohnmobils über den Notruf gemeldet. Bei der Raststätte Krottendorf in Zederhaus konnte der 35-jährige Brite schließlich angehalten werden. Ein Alkomattest ergab einen Wert von 2,34 Promille. Er wurde angezeigt und musste eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Wie lange der Brite bereits in diesem Zustand unterwegs war, ist nicht bekannt.

Aufgerufen am 25.04.2019 um 03:03 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/sturzbetrunkener-wohnmobil-fahrer-auf-a10-gestoppt-67633036

Kommentare

Mehr zum Thema