Jetzt Live
Startseite Salzburg
"Stadtautobahn"

Mautbefreiung rund um Mozartstadt bleibt

Keine Vignette auf A1 zwischen Walserberg und Salzburg-Nord nötig

Autobahn, A1, Auffahrt, Westautobahn, Salzburg, Messe, APA/BARBARA GINDL
Im Jahr 2019 wurde die Vignettenbefreiung vom Walserberg bis Salzburg-Nord eingeführt. (SYMBOLBILD)

Die Maut auf der Westautobahn (A1) rund um die Stadt Salzburg bleibt weiter außer Kraft. Darauf einigte sich der parlamentarische Verkehrsausschuss am Dienstag in Wien.

Im Jahr 2019 wurde die nicht unumstrittene Vignettenbefreiung vom Walserberg bis Salzburg-Nord eingeführt. Eingeführt wurde sie mit dem Ziel, die zunehmende Mautflucht zu reduzieren und den stadtnahen Verkehr auf die A1 zu lenken.

 

Keine Maut auf A1 rund um Salzburg

"Ich begrüße die Entscheidung, die Mautbefreiung auf der Autobahn rund um die Stadt Salzburg aufrecht zu erhalten, ausdrücklich", wird Salzburgs ÖVP-Sprecher Simon Wallner in einer Aussendung zitiert. Sie bringe eine Entlastung für die Stadt Salzburg, aber auch für viele Pendler, vor allem aus dem Flachgau.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 24.09.2021 um 06:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/mautbefreiung-auf-a1-rund-um-salzburg-bleibt-101190298

Kommentare

Mehr zum Thema