Jetzt Live
Startseite Salzburg
Schneeverwehungen

Tauernschleuse wegen Schneefalls gesperrt

Fernverkehrszüge zwischen Salzburg und Kärnten nicht betroffen

Tauernschleuse FMT-Pictures - PP
Wegen der starken Schneefälle und des Windes ist die Tauernschleuse gesperrt. (ARCHIVBILD)

Der Betrieb der Tauernschleuse an der Tauernautobahn (A10) ist heute eingestellt worden. Grund dafür ist der starke Schneefall.

Wie die ÖBB in einer Aussendung mitteilten, würden Sturmböen mit massiven Schneeverwehungen eine gefahrlose Autoverladung in Mallnitz verhindern. 

Fernverkehr-Züge von Tauernschleuse-Sperre nicht betroffen

Fernverkehrszüge zwischen Kärnten und Salzburg sind davon nicht betroffen. Wegen des Neuschnees galt am Vormittag in Kärnten auch auf zahlreichen höhergelegenen Straßen Kettenpflicht.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 15.06.2021 um 11:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/schneefall-tauernschleuse-gesperrt-98350714

Kommentare

Mehr zum Thema