Jetzt Live
Startseite Fußball
Nach Kollaps

Patrick Farkas im Krankenhaus

Gegen SSC Napoli verletzt

Patrick Farkas fehlt nach einem Kollaps in der Mannschaft von Red Bull Salzburg. Er ist derzeit noch im Krankenhaus. Der Fußball-Meister muss zudem etwa vier bis sechs Wochen auf Cican Stankovic verzichten. Der Einsergoalie erlitt am Mittwoch im Champions-League-Spiel gegen SSC Napoli einen Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel, wie die "Bullen" am Donnerstagnachmittag bekanntgaben.

Auch auf Patrick Farkas müssen die Bullen verzichten. Der Außenverteidiger fällt nach einem Kollaps am Montag für unbestimmte Zeit aus. In den nächsten Tagen wird er zwar aus dem Spital entlassen, die genauen Ursachen für den Zusammenbruch müssen aber erst ermittelt werden. Das teilt der Verein in einer Aussendung mit.

Patrick Farkas fällt auf unbestimmte Zeit aus Unsere Nr. 25 wird nach einem Kollaps im Training genauer untersucht. Die...

Gepostet von FC Red Bull Salzburg am Donnerstag, 24. Oktober 2019

Stankovic fällt aus

Damit steht Stankovic, der in den jüngsten vier Länderspielen als ÖFB-Stammkeeper fungierte, auch dem österreichischen Nationalteam in den abschließenden EM-Qualifikationspartien am 16. November in Wien gegen Nordmazedonien und am 19. November in Riga gegen Lettland nicht zur Verfügung.

Verletzungs-Update: Cican Stankovic wird uns mit einem Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel voraussichtlich die nächsten 4-6 Wochen fehlen. Komm schnell wieder zurück, Cic!

Gepostet von FC Red Bull Salzburg am Donnerstag, 24. Oktober 2019
(Quelle: APA)

Aufgerufen am 20.11.2019 um 06:08 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/salzburg-goalie-stankovic-faellt-vier-bis-sechs-wochen-aus-78199714

Kommentare

Mehr zum Thema