Jetzt Live
Startseite Sportmix
"Ich habe alles gegeben"

Walkner gewinnt Seidenstraßen-Rallye

Kuchler übernimmt WM-Gesamtführung

Der Kuchler KTM-Pilot Matthias Walkner konnte sich den Sieg bei der Seidenstraßen-Rallye holen. Damit hat der 34-Jährige die Gesamtführung der Weltmeisterschaft übernommen.

Der Tennengauer Rallye-Pilot krönte sich nach der letzten Etappe mit Zielankunft in Gorno-Altaisk zum Gesamtsieger der Seidenstraßen-Rallye und holte sich den "Weißen Tiger" nach Hause ins Kuchler Wohnzimmer.

"Natürlich bin ich jetzt überglücklich"

"Ich hab eine wahnsinnige Freude, dass ich die Rallye gewonnen habe", jubelte Walkner: "Ich habe alles gegeben und mich gepusht, so als ob es um den Dakar-Sieg gehen würde. Jetzt bin ich gerade ziemlich leer und fertig aber sehr glücklich über den zweiten Tagesrang. Das Podium war mein großes Ziel und jetzt wurde es sogar der Sieg. Natürlich bin ich jetzt überglücklich diese außergewöhnliche goldene Trophäe mit nach Hause nehmen zu dürfen."

Walkner holt sich Gesamtsieg

Die 132 Kilometer der Schlussetappe passierte Walkner ohne gröbere Probleme. Mit einem Vorsprung von mehr als sechs Minuten vor dem Zweitplatzierten US-Amerikaner Skyler Howes sicherte er sich den ungefährdeten Gesamtsiegt. Dritter wurde Franco Caimi aus Argentinien. Den Tagessieg holt sich der Australier Daniel Sanders, mit dem zweiten Etappenplatz fuhr Walkner auch am letzten Tag ein Top-Resultat ein. 

Die Seidenstraßen-Rallye ist die zweite von sechs Stationen der 2021 FIM Cross-Country Rallies World Championship Serie. Für den Rallye-Tross geht es in gut einem Monat mit dem dritten Rennen der WM-Serie in Brasilien weiter. 

Neues Motorrad für Seidenstraßen-Champ

Besser habe der Start in die neue Rallye-Saison kaum verlaufen können: Nach dem zweiten Gesamtrang bei der Kazakhstan-Rallye vor einem Monat stellte der 34-Jährige seine starke Form erneut unter Beweis und führt nun auch die WM-Gesamtwertung an.

Nach einer kurzen Pause geht es vor dem Stopp in Brasilien in etwa einem Monat mit Tests weiter. "Dort kommt dann auch das neue Motorrad zum Einsatz", zeigt sich der Salzburger gespannt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 31.07.2021 um 08:27 auf https://www.salzburg24.at/sport/sportmix/seidenstrassen-rallye-walkner-siegt-und-uebernimmt-wm-fuehrung-106208767

Kommentare

Mehr zum Thema