Jetzt Live
Startseite Stadt
Bilder zum Durchklicken

Salzburger Bierbrunnen wird abgerissen

Altes Lokal am Lieferinger Spitz ist Geschichte

Der altehrwürdige Bierbrunnen im Salzburger Stadtteil Liefering ist nun endgültig Geschichte. Das Gebäude wird derzeit abgerissen, um Platz für einen Neubau zu schaffen.

Salzburg

Anfang des Jahres hat die Stadt Salzburg den Neubau eines Wohn-, Büro- und Geschäftshauses an der Kreuzung Münchner Bundesstraße/ Forellenweg genehmigt.

 

Bierbrunnen: Neubau am Lieferinger Spitz

Der Bierbrunnen und das Nachbargebäude werden somit abgerissen. Längst rollen die Bagger auf dem Grundstück. Nun sollen 34 Wohnungen entstehen, aber auch der Gastrobetrieb am Lieferinger Spitz soll eine Renaissance erleben. An der Münchner Bundesstraße wird dann ein neuer Radweg errichtet, entlang des Forellenwegs werden Flächen für einen neuen Gehweg abgetreten.

 

Der neue Baukörper folgt L-förmig der Ecke Münchner Bundesstraße/Forellenweg. Über den neuen Geh- und Radweg an der Münchener Bundesstraße ragt er in sechs Metern Höhe hinaus. Von maximal sechs Geschossen zur Bundesstraße hin treppt sich das Gebäude zur schallabgewandeten Seite nach Norden  bis auf zwei Geschosse ab.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 11:02 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/bierbrunnen-in-salzburg-liefering-abgerissen-103040608

Kommentare

Mehr zum Thema