Jetzt Live
Startseite Fußball
26.000 Karten verkauft

Chelsea kommt nach Salzburg

Chelsea AP/AFP/AP/APA
Hier feiern David Luiz, Mateo Kovacic und Andreas Christensen Chelseas Triumph in der Europa League. Am Mittwoch gastieren sie in Salzburg.

Der amtierende Europa-League-Sieger Chelsea gastiert am Mittwoch in der Red-Bull-Arena. Ein Härtetest von brisantem Charakter, weil das englische Spitzenteam ein möglicher Gegner in der Champions League ist. „Deshalb ist es für uns wichtig, dass wir versuchen, uns möglichst gut an das hohe Niveau und das hohe Tempo anzupassen“, betont Salzburgs Antoine Bernede. Das Spiel wird in fast 50 Ländern live übertragen. Wir berichten ab 19.50 Uhr im LIVETICKER.

Teil eins der Hammer-Testspieldoppel der Bullen startet am Mittwoch: Red Bull Salzburg bittet den FC Chelsea zum Kräftemessen, Anpfiff ist um 20 Uhr in Wals-Siezenheim (Flachgau). Eine Woche später folgt das Duell gegen Real Madrid.

RB Salzburg testet gegen Chelsea

Für Salzburg bedeuten die Partien gegen diese zwei Hochkaräter einen ersten Vorgeschmack auf die anstehende Champions-League-Saison. Die Bullen sind zum ersten Mal für die Gruppenphase qualifiziert. Der FC Chelsea und Real Madrid sind hingegen Dauergäste in der Königsklasse.

Nur noch 2️⃣ Tage bis zu unserer Saisoneröffnung in der Red Bull Arena Salzburg! Ein weiterer internationaler Leckerbissen erwartet uns. Rest-Tickets stehen noch zur Verfügung – gleich zuschlagen! ????

Gepostet von FC Red Bull Salzburg am Montag, 29. Juli 2019

Hazard weg, Lampard da

Im Vorjahr mussten die Londoner aber in der Europa League ran, die sie im rein englischen Finale gegen den FC Arsenal für sich entschieden. Die hochkarätig besetzte Premiere League beendeten die „Blues“ auf Rang drei. Im Sommer verließ mit Eden Hazard der absolute Topstar des Teams den Verein, er wechselte für eine Ablösesumme von 100 Millionen Euro zu Salzburgs nächstem Testspielgegner, Real Madrid. Der umstrittene Coach Maurizio Sarri nahm im Sommer ebenso seinen Hut (wechselte zu Juventus) und wurde durch Vereinslegende Frank Lampard ersetzt. Große Transfers können die Londoner wegen einer Transfersperre nicht tätigen. Am 11. August startet Chelsea in die Premiere League mit dem Topspiel der Runde bei Manchester United.

 

Marsch: "Große Herausforderung"

Salzburgs Start in die Saison ist bereits geglückt: Zum Auftakt gewann der amtierende Meister vergangenen Freitag bei Rapid mit 2:0. Nun wartet eine andere Aufgabe, wie es Coach Jesse Marsch formuliert: „Für uns ist dieses Match eine große Herausforderung, weil wir auf ein Top-Team aus einer Top-Liga treffen. Deshalb ist es für uns ein Testspiel mit sehr großem Lernpotenzial.“

 

Bis Dienstag waren 26.000 Karten verkauft. Die Bullen können sich auf lautstarke Unterstützung freuen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 12.11.2019 um 10:12 auf https://www.salzburg24.at/sport/fussball/red-bull-salzburg-empfaengt-fc-chelsea-zum-testspiel-74144092

Kommentare

Mehr zum Thema